Aktuelle Informationen
 

Oktober 2017

12. Oktober 2017: Herr Cornel Eigenmann, Verwaltungsrat, hat beschlossen sein Mandat aus persönlichen Gründen umgehend niederzulegen. Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung danken Herr Eigenmann für die bisherige Zusammenarbeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.  Die Regelung der Nachfolge wird vom Verwaltungsrat unverzüglich an die Hand genommen.

 

August 2017

07. August 2017: Die Vivit Holding AG lädt die Aktionäre zur 1. Ordentlichen Generalversammlung nach Winterthur ein.

Die Aktionäre der Vivit Holding AG haben im Rahmen der 1.ordenltichen Generalversammlung mit grosser Mehrheit den Anträgen des Verwaltungsrates zugestimmt. Der Verwaltungsrat, Herr Saverio Cortese, hob in seiner Rede die positive Entwicklung der Vivit Holding AG seit der Gründung im Oktober 2015 hervor und betonte, dass diese Voraussetzung für den nachhaltigen Unternehmenserfolg in Zukunft sichergestellt werden könne.

Der CEO, Herr Eugenio Marsicovetere, erläuterte in seinem Geschäftsbericht 2016, dass die Vivit Swiss Immo GmbH zwei Immobilien im Bestand führe, welche den Annahmerichtlinien entsprechen und eine gute Rendite abwerfen. Desweiteren treibt die Vivit Swiss Immo Gmbh seit anfangs Januar 2017 das Vermittlungsgeschäft gut voran. Im 3. Quartal wurden bereits Einnahmen von rund CHF 300‘000.00 erwirtschaftet. Weitere interessante Objekte sind in der Pipeline.

Die Aktionäre genehmigten den Jahresbericht 2015/16 einschliesslich der Jahresrechnung. Eine Dividende wurde bis anhin nicht ausbezahlt. Herr Saverio Cortese wurde weiterhin in seinem Amt als Verwaltungsrat bestätigt. Neu wurde Herr Cornel Eigenmann in den Verwaltungsrat gewählt. Die Aktionäre der Vivit Holding AG haben zudem der Entlastung des Verwaltungsrats zugestimmt.

 

März 2017

09. März 2017: Die Vivit Holding AG lädt die Aktionäre zur ausserordentlichen Generalversammlung nach Winterthur ein.

Aufgrund der heutigen ausserordentlichen Generalversammlung wurden die Statuten geändert und der Sitz der Vivit Holding AG nach Winterthur verlegt. Gleichzeitig erfolgten Mutationen im Verwaltungsrat. Anlässlich der bevorstehenden ordentlichen Generalversammlung werden Neuwahlen für den Verwaltungsrat stattfinden.

 

Februar 2017

22. Februar 2017: Als neues Mitglied im Anlageausschuss engagiert die Vivit Holding AG die Firma EAS Management GmbH für die Prüfung und allfällige Empfehlung von Immobilieninvestitionen der Vivit AG bzw. ihrer Tochtergesellschaften. Dies geschieht anhand der bestehenden Anlagerichtlinien der Vivit AG.

 

Januar 2017

03. Januar 2017: Die Vivit Holding AG heisst Frau Désirée van der Walt herzlich willkommen! Frau van der Walt übernimmt für die Vivit Holding AG sowie deren Tochtergesellschaft (Vivit Swiss Immo GmbH) alle rechtliche Fragen rund um das Aufgabengebiet Gesellschafts- und  Immobilienrecht.

03. Januar 2017: Als Gesamtdienstleister bietet die Tochtergesellschaft Vivit Swiss Immo GmbH nebst der indirekten Immobilienbeteiligung nun auch offiziell die Immobilien-Vermarktung an. Auf der aktuellen Hompage www.vivit-ag.ch führt ein direkter Link zur Sparte Immobilen-Vermarktung & Verkauf (www.vivit-immo.ch).

Zur Teamunterstützung wurde ein fachkompetenter Immobilienmakler, Herr Antonio Gallucci, eingestellt. Wir heissen Herrn Gallucci ebenfalls herzlich willkommen!

 

November 2016

16. November 2016: Die Vivit Swiss Immo GmbH informiert über den Grundbucheintrag der Immobilie in St. Gallen. Die Handänderung ist am 15.11.2016 erfolgt und wird im Tagesanzeiger der Stadt St. Gallen am 26.11.2016 publiziert. Das Mehrfamilienhaus besteht aus 11 Wohneinheiten, welche je eine Grösse zwischen 2 - 3 Zimmer haben. Die Liegenschaft ist äusserst zentral gelegen. Die Bushaltestelle, Einkaufsmöglichkeiten sowie die Schule sind nur rund 150 Meter entfernt. Der Hauptbahnhof ist ebenfalls in Kürze erreichbar.

 

Oktober 2016

17. Oktober 2016: Die Vivit Swiss Immo GmbH erhält die Anzahlung, plus einen angemessenen Gewinn, vom Boardinghouse in Zürich zurück (siehe Mitteilung vom 11. März 2016). Grund dafür ist der Rücktritt des Verkäufers vom unterzeichneten Kaufvertrag.

4. Oktober 2016: Die Vivit Swiss Immo GmbH informiert über den Grundbucheintrag der Immobilie in Goldach. Die Handänderung wird im November 2016 im Mitteilungsblatt der Politischen Gemeinde Goldach «Wellenbrecher» publiziert.

 

September 2016

2. September 2016: Die Vivit Swiss Immo GmbH unterzeichnet den Kaufvertrag für die Liegenschaft in 9403 Goldach (siehe Medienmitteilung vom 19.07.2016). Gleichzeitig wird dieser öffentlich beurkundet. Das Mehrfamilienhaus besteht aus 9 Wohneinheiten, welche je eine Grösse zwischen 3.5 - 4.5 Zimmer haben. Die Liegenschaft ist äusserst zentral gelegen. Die Bushaltestelle, die Post, Einkaufsmöglichkeiten sowie die Schule sind nur rund 250 Meter entfernt.

1. September.2016: Die Vivit Swiss Immo GmbH leistet eine Reservationszahlung für eine Liegenschaft in der Stadt St. Gallen, nachdem die Fremdfinanzierung über die Bank gewährleistet wurde. Es ist ein Mehrfamilienhaus mit 11 Wohnungen, welche voll vermietet sind. Das Objekt ist sehr familienfreundlich und zentral gelegen.

 

Juli 2016

19. Juli 2016: Die Swiss Immo GmbH leistet eine Reservationsanzahlung für eine Liegenschaft in der Ostschweiz, nachdem die Fremdfinanzierung über die Bank gewährleistet wurde. Das Objekt mit 9 Wohneinheiten liegt in einem ruhigen Quartier in 9403 Goldach (SG) in einer Einbahnstrasse, sehr familienfreundlich und nur 5 Gehminuten vom Bodensee entfernt. Sämtliche 9 Wohnungen (Stockwerkeigentum) sind voll vermietet.

 

April 2016

8. April 2016: Gründung der zweiten Tochtergesellschaft Vivit Euro Immo GmbH mit Firmensitz am Bahnhofplatz 12 in Winterthur. Zweck der Firma ist der Erwerb, Halten und Vermittlung von Immobilien, vorzugsweise in Deutschland, aber auch in anderen europäischen Ländern.


März 2016

23. März 2016: Gründung der Tochtergesellschaft Vivit Swiss Immo GmbH. Der Firmensitz befindet sich am Bahnhofplatz 12 in Winterthur. Zweck der Firma ist der Erwerb, Halten und Vermittlung von Immobilien in der Schweiz.

11. März 2016: Die Vivit Holding AG schliesst einen Vorvertrag für den Erwerb der Liegenschaft «Boardinghouse» in Zürich ab. Sie leistet eine Reservationszahlung nachdem die Fremdfinanzierung über die Bank gewährleistet wurde. Das interessante Renditeobjekt an Top-Lage in unmittelbarer Nähe des Stadtspitals Triemli passt ideal in unsere Anlagerichtlinien und strategischen Geschäftsfelder. Die 11 möblierten Zimmer sind alle vermietet.

 

Gründung

12. Oktober 2015: Gründung der Vivit Holding AG mit Sitz in Stans (NW). Die Gesellschaft ist als Immobiliengesellschaft im Handelsregisteramt des Kantons Nidwalden eingetragen. Das Aktienkapital der Gesellschaft beträgt CHF 100‘000.00 und ist voll liberiert.